Wie komme ich zum Licht am Ende des (Karpal-) Tunnels?

Artikel erstellt in Allgemein, Coaching

Zum Glück kann ich mir selbst helfen und zum Glück gebe ich meine Erkenntnisse mit Freude weiter. Jetzt zum Beispiel. Ich hoffe sehr, dass Sie nicht wissen, was ein Karpaltunnelsyndrom ist. Kurz: Nervenschmerzen im Handgelenk zum die Wände hochgehen und zwar von 2 – 6 Uhr morgens. Deshalb bin ich, während ich diesen Artikel schreibe, […]

Sind Sie Ihre immer wiederkehrenden Themen auch satt?

Artikel erstellt in Allgemein, Coaching
Sind Sie Ihre immer wiederkehrenden Themen auch satt?

Ich bin stets auf der Suche, auf die Fragen meiner Klienten und Teilnehmer lebensnahe, nachvollziehbare und motivierende Antworten zu finden. Sie kennen diese Frage bestimmt ebenfalls, manchmal in einer frustrierend knisternden Verpackung mit Ausrufezeichen: “Das darf doch nicht wahr sein! Warum lande ich schon wieder, nach all den Jahren und all dem Bemühen der Aufarbeitung, […]

Auf ein Wunder warten? – Lieber einen Wunsch äußern!

Artikel erstellt in Allgemein

Es ist manchmal schon erstaunlich. Wir glauben, unser Gegenüber müsste wissen, was wir uns von ihm wünschen. Der Chef, die Teamkollegin, der Partner, die Mutter, was weiß ich, wer alles, hellsehen soll, was er tun kann, um uns glücklich zu machen. Telepathische Fähigkeiten helfen zwar, doch sie funktionieren nicht immer. Dafür haben wir einen Mund, […]

Ich bin ein Mutmacher. – Sie auch?

Artikel erstellt in Allgemein, Coaching
Ich bin ein Mutmacher. – Sie auch?

Sie kennen diesen Effekt garantiert: Ein Wort kann Sie beflügeln, inspirieren, motivieren oder so richtig “runterziehen” in die Abgründe und Tiefen Ihrer Selbst. Worte, die Sie empfangen und nota bene, Worte, die Sie senden… Es lohnt sich, achtsam damit umzugehen. Denn ein Wort alleine kann entscheidend sein. “Bei Ihnen wird das schnell und gut heilen!” […]

“Danke!” – Für was eigentlich?

“Danke!” – Für was eigentlich?

„Vielen Dank!“ ist ein häufig verwendeter Begriff. Doch ist Ihnen sowohl als Sprecher, wie als Empfänger wirklich klar, für was? Sie lesen im Folgenden, wann die Kurzvariante reicht und welches Potential Sie für wen eröffnen könnten, wenn Sie Ihrem Gegenüber und sich selbst die „long version“, die ausführliche Fassung, gönnen oder ich möchte eher sagen […]

A propos Resilienz und Burnout Prophylaxe: Wie könnte das im Alltag funktionieren?

A propos Resilienz und Burnout Prophylaxe: Wie könnte das im Alltag funktionieren?

Das Thema kocht umständehalber gerade einmal wieder auf. Schon seit Jahren bringen Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Progressive Muskelrelaxation, Meditation und andere bewährte Praktiken die Möglichkeit ausgleichender Balance in unser Leben. Zum Glück. Die Gesellschaft, Firmen, Partnerschaften, Familien – alle scheinen nach Lösungen zu suchen, dieser permanent ansteigenden Geschwindigkeit, dem Druck der hohen Anforderungen und […]

Das Leben in die Hand nehmen – auch große Veränderungen sind wirklich möglich!

Es fasziniert mich in meinem Beruf immer und immer wieder: Große Veränderungen im Leben herbeizuführen, gelingt. Sie erfordern natürlich Mut, sorgfältige Planung und die Überwindung von inneren wie äußeren Hindernissen. Es braucht Geduld und letztlich doch relativ wenig Zeit, finde ich jedenfalls. Ob es ein Berufswechsel im Erwachsenenalter, ein spätes zusätzliches Studium, eine Trennung oder […]

Die eigenen Stärken entdecken – immer wieder: Resilienz

Artikel erstellt in Allgemein

Resilienz ist zum Glück bereits eine Ihrer Kompetenzen. Sonst hätten Sie es nicht geschafft, lebensfroh und erfolgreich bis heute Ihr Leben zu meistern. – Das könnten Sie sich gleich einmal merken. Dieser Gedanke wird Sie nämlich dann stärken, wenn Sie Resilienz Anpassungsbedarf haben. Resilienz ist ein Erfahrungswert. Allerdings spült uns das Leben immer wieder in […]

Verlernen und wieder lernen – freihändig sogar!

Artikel erstellt in Allgemein
Verlernen und wieder lernen – freihändig sogar!

Es grummelte in mir und ich sehnte mich danach… nach vielen, vielen Jahren wieder freihändig Fahrrad zu fahren! Doch es ist egal, was Sie wieder können wollen, wie Sie es früher konnten. Das freihändige Radfahren mag Ihnen nur als Metapher, als methodisches Beispiel dienen. Nur Motivation bringt Sie in Bewegung Meine Sehnsucht nach diesem Gefühl […]

Mein herzlicher Wunsch zum Jahresende: Chlorophytum colosum!

Artikel erstellt in Allgemein

Liebe Leser! – Liebe inmetra® Freunde! Jetzt ist es soweit. Denken Sie: Puh! Endlich geschafft? – “Wenn das Jahr 2020 und der Spuk nur schon vorbei wäre!” kommt Ihnen vielleicht auch bekannt vor. Nun gut. Der Spuk ist noch nicht vorbei, doch das Jahr 2020 steuert auf sein Finale zu. 2020 – Dieses Zahlenfolge war […]