Erfolg beim Halbmarathon – nicht nur das Training, auch das Coaching macht den Erfolg aus

Artikel erstellt in Referenzen

Hallo liebe Vanessa,

vielen Dank für das tolle Coaching – ich hab mal so gar keine Rückschmerzen mehr…
Irre – einfach irre. (…)

Das war im Juli 2017 und zwei Monate später, Ende September 2017 darf ich mit Begeisterung lesen:

“Jetzt aber noch eine kurze Info zum Halbmarathon. Ich hab ihn geschafft!!!! bin tatsächlich durchgelaufen und sogar mit einer respektablen Zeit von 2.21h. Unglaublich – es sind auch keine Rückschmerzen in den Lendenwirbeln aufgetreten :-):-):-) 

Liebe, liebe Vanessa – du hast da einen ganz großen Beitrag dran!!!! Nochmal herzlichen Dank dafür!!!

Mich hat das Läufer-Virus gepackt und deshalb werde ich nächstes Jahr die 25km Distanz beim Berlin-Marathon mitlaufen… das ist wieder ein schönes Ziel :-)”

W.M., Coach und Trainerin bei einer Bank und Coach und Trainerin für Mimikresonanz

Dieses Coaching hat übrigens in Kooperation mit einer Sportwissenschaftlerin stattgefunden.

Das Vertrauen meiner Kollegen, Medianden, Teilnehmer und Klienten in mich und meine Arbeit weiß ich sehr zu schätzen. Mit einem individuell auf Sie maßgeschneiderten Programm gepaart mit viel Empathie, herzlicher Individualität, Freude und echtem Interesse an Ihrem Erfolg unterstütze ich Sie.

Die beste Empfehlung geben Sie sich jedoch selbst; nämlich dann, wenn Sie aus dem Bauch heraus entscheiden, ob ich Sie ein Stück Ihres Weges begleiten darf. Dazu vereinbaren Sie gerne eine unverbindliche Verabredung für ein persönliches Gespräch zum Kennenlernen unter willkommen@inmetra.de oder 069 13 879 859, bzw. 0176 62 44 3601. – Ich freue mich auf Sie!

 

Möchten Sie etwas dazu sagen?