Meine Auszeichnung: Einen Portfolio Manager zur Potentialhebelung mit NLP gewinnen

Artikel erstellt in Referenzen

Der „Portfolio Manager“ steht symbolisch für alle, die in einem vorwiegend kognitiven Geschäftsumfeld agieren, in dem Zahlen, Daten, Fakten oder §§ die alltägliche Welt regieren. Denn diese Menschen – so ist meine 26 jährige Erfahrung im Rechts- und Bankwesen – fragen sich auch „ist es das wirklich?“ oder „ist das alles in meinem Leben?“ Einige empfinden, fühlen, sehen, hören, sehnen sich nach mehr und andere merken, dass ihr time-is-money- 7/24 Erfolgsstreben nicht nur gesundheitlich einen hohen Preis, manchmal sogar ein schnelles Ende fördert. Da ich nicht nur in dieser, sondern auch in der anderen Welt zuhause bin, kann ich die Brücke für diejenigen bilden, die sich öffnen und vielleicht auch für sich schon gemerkt haben, „dass es das noch nicht war“. Wenn meine Mühe, mein Ringen, meine extra Meile gelingt, dann bin ich glücklich, begeistert, zufrieden und vor allem hoch motiviert, weiterzumachen. Doch lesen Sie selbst.

„Veränderungen dürfen schnell gehen und Spaß machen.“ Dieses Motto von Vanessa Vetter hat mich während meines 9 monatigen Kurses zum NLP Practitioner begleitet und seine Wirkungsmacht kann ich auch deutlich nach dem Kurs noch spüren.

Mein Name ist André Stagge und ich arbeite als Senior Portfolio Manager in Frankfurt. Als Zahlen-Daten-Fakten Mensch habe ich mich schwer damit getan, einen passenden NLP Kurs für mich zu finden. In mir habe ich gespürt, dass mir diese Herausforderung gut tun und ich an ihr wachsen kann, wenn ich meine Komfortzone verlasse und einen geschützten Raum für Wachstum finde. Drei Jahre habe ich in Frankfurt und Umgebung nach dem richtigen Kurs und dem richtigen Trainer für mich gesucht, bis ich über XING auf Vanessa aufmerksam geworden bin. Nach dem Erlebnis-Abend „Sprung aus dem Hamsterrad“  und dem persönlichen Kontakt mit Vanessa war mir klar, dass ich hier die für mich perfekte Trainerin gefunden habe.

Nach der abgeschlossen Ausbildung fühle ich mich absolut bereichert und will noch „mehr“. In den letzten Monaten konnte ich viel Neues für mich lernen und noch viel wichtiger, auch erleben. Ich habe meine Sinne geschärft, meine geistige Flexibilität verbessert und kann jetzt klarer für mich Ziele definieren und erreichen. Kurzum, der Kurs und Vanessa waren für mich ein absoluter Gewinn.

Neben ihren zahlreichen Ausbildungen, ihrer hohen Motivation und Hingabe als Trainerin und Coach, spricht für Vanessa besonders, dass Sie ein unglaublich feines Gespür für Menschen hat und jedem Kursteilnehmer in den 21 Tagen, die wir zusammen verbracht haben, auf seinem persönlichen Weg hilft. Sie achtet auf Details und schafft es, durch ihre persönliche und verbindliche Art, den Kurs für jeden einzelnen Teilnehmer zu etwas Besonderem werden zu lassen. Ich bin sehr froh und glücklich, die Ausbildung bei ihr gemacht zu haben und konnte durch ihren Einsatz einige „blinde Flecken“ finden und mich entspannt auf inneres Wachstum einlassen.

Wenn Sie überlegen, einen NLP Practitioner Kurs zu machen, kann ich Vanessa Vetter uneingeschränkt und ohne jeden Vorbehalt empfehlen. Gerne schildere ich Ihnen auch meine persönlichen Erfahrungen, weil ich Vanessa von Herzen unterstützen möchte und ich mich sehr freuen würde, wenn möglichst viele Menschen von ihren Talenten und Gaben profitieren. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir für weitere Auskünfte unter folgendem Link mit dem Betreff „Vanessa NLP“: https://www.andre-stagge.de/kontakt/

Ihr Portfolio Manger aus Frankfurt,
André Stagge

Die beste Empfehlung geben Sie sich selbst; nämlich dann, wenn Sie entscheiden, ob ich Sie ein Stück Ihres Wegs begleiten darf. Dazu vereinbaren Sie gerne eine unverbindliche Verabredung für ein Gespräch unter willkommen@inmetra.de oder 069 13 879 859, bzw. 0176 62 44 3601. – Ich freue mich auf Sie!

Möchten Sie etwas dazu sagen?