Der Sprung aus einem großen Familienhamsterrad

Artikel erstellt in Referenzen

Ich bin immer wieder beeindruckt, wie schnell Veränderung möglich ist, wenn sich jemand mit Mühe auf den Weg macht. Das heißt oft „Altlasten aufräumen“ und das eigentliche Ziel klar stellen. Dann braucht es noch ein paar Zutaten: Courage, Geduld, Zeit, … und „plötzlich“ geht es ganz schnell. Damit sind sogar wirklich große Veränderungen in sehr komplexen Dynamiken, wie z.B. in einer Familie und einem Unternehmen gleichzeitig zu bewältigen. Meine herzliche Gratulation zum Erfolg in ein glückliches Leben! Der nächste Erlebnistag „Hamsterrad oder Karriereleiter“ ist übrigens am 14.04.2018. – Sie sind mir herzlich willkommen!

Hallo Vanessa, 

(…) Ich war die letzten Wochen und Monate intensiv mit der Einrichtung meiner Oldtimer Werkstatt beschäftigt.

Ja, ich habe den Schritt gewagt und meinen Job im Familienunternehmen aufgegeben. Ich habe seit dem 2.10.2017 meine eigene Werkstatt. Es läuft zwar erst an, aber ich habe für den Anfang schon gut zu tun, so dass meine Frau im Büro hilft, und ich noch einen KFZ Elektriker Meister halbtags angestellt habe.

Durch Deine beiden Kurse die ich [Anmerkung von V.V. – Erlebnisabend „Ihr Sprung aus dem Hamsterrad“ in 2015 und Erlebnistag „Hamsterrad oder Karriereleiter“ am 16.07.2016] besucht habe, wurde mir einiges klar, so dass ich diesen Weg gegangen bin.

Gruß, U. – 20.10.2017

Das Vertrauen meiner Medianden, Teilnehmer und Klienten in mich und meine Arbeit weiß ich sehr zu schätzen. Mit einem individuell auf Sie maßgeschneiderten Programm, gepaart mit viel Empathie, Geduld, herzlicher Individualität und dem gewissen Extra, unterstütze ich Sie zu Ihrem Erfolg.

Die beste Empfehlung geben Sie sich selbst; nämlich dann, wenn Sie entscheiden, ob ich Sie ein Stück Ihres Wegs begleiten darf. Dazu vereinbaren Sie gerne eine unverbindliche Verabredung für ein Gespräch unter willkommen@inmetra.de oder 069 13 879 859, bzw. 0176 62 44 3601. – Ich freue mich auf Sie!

Möchten Sie etwas dazu sagen?